Unsere Bootstypen - Sportgemeinschaft Ruhrgas 1929 e.V. - Segeln

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unsere Bootstypen

Boote / Stecktafel

Die Segelsparte hat derzeit 10 Boote:
zwei Folkeboote, eine Dehler 25, drei Dehler 22, eine Dyas, eine Sailart 18 sport, einen Schwert-Zugvogel und ein Motorboot für Ausbildungszwecke.

Die Dehler 25 wird aktuell im Revier um Roermond mit den Maas-Seen eingesetzt.

Für alle Boote gilt:

Der Bootsführer muss je nach Segelrevier über den Sportbootführerschein Binnen unter Segel und unter Motor bzw. den Sportbootführerschein See verfügen und sich mit seiner Crew die Führung dieses Bootes (aufgrund seiner Erfahrung und der Erfahrung der Crew) auch zutrauen.

Folkeboot
Dehler 25
Dehler 22
Dyas
Sailart 18 sport
Schwertzugvogel
Motorboot (für Ausbildungszwecke)

detaillierter ...

zum Vergrößern auf die Bilder klicken

Folkeboot
Dehler 25
Dehler 22

Das Folkeboot ist 7,64 m lang, 2,20 m breit und hat einen Tiefgang von etwa 1,20 m. Das Leer-Gewicht beträgt ca. 1.930 kg. Die Masthöhe beträgt 10,80 m. Die Segelflächen betragen 17 qm beim Großsegel und 7 qm bei der Fock.

Das Folkeboot wird von 2 bis 3 Personen gesegelt. Die Segelsparte hat derzeit zwei Boote dieses Typs.

Die Dehler 25 hat eine Masthöhe von 12,50 m. Sie ist 7,50 m lang, hat einen Tiefgang von 1,50 m, und die Segelfläche beträgt insgesamt 33 qm (Großsegel 22 qm, Focksegel 11 qm). Die Genua hat eine Segelfläche von 20 qm. Das Boot hat ein Gewicht von 2.100 kg.
Die Dehler 25 wird von mindestens und 2 bis zu 4 Personen gesegelt.

Die Dehler 22 sind Kielboote mit Festkiel. Sie sind ca. 6,60 m lang, 2,40 m breit, haben einen Tiefgang von 0,95 m und haben eine Masthöhe von ca. 9,40 m. Die Segelfläche beträgt mit Großsegel und Rollfock insgesamt 22 qm. Das Gesamtgewicht beträgt rd. 950 kg. Diese Boote werden von 2 bis max. 4 Personen gesegelt. Die Segelsparte hat derzeit drei Boote dieses Typs.

Dyas
Sailart 18 sport
Schwertzugvogel

Die Dyas hat eine Länge von ca. 7,15 m, ist ausgestattet mit einem Groß- und einem Focksegel bei einer Segelfläche von ca. 22 qm und hat ein Gewicht von ca. 605 kg. Die Dyas wird von 2 bis max. 3 Personen gesegelt.

Die Sailart 18 sport ist ein Bootstyp mit einem Schwenkkiel und hat eine Länge ü.A. von ca. 5,80 m. Sie ist ausgestattet mit Groß- und Vorsegel bei einer Segelfläche von ca. 18 qm und einem Spinnaker. Das Gewicht beträgt ca. 600 kg. Die Sailart 18 sport verfügt über ein großes Cockpit und kann mit bis zu 6 Personen gesegelt werden, mindestens sind zwei Segler erforderlich.

Der Schwertzugvogel hat eine Länge von ca. 5,70 m, eine Masthöhe von ca. 6,40 m und ein Gewicht von ca. 340 kg. Mit Groß- und Focksegel ergibt sich eine Segelfläche von ca. 17 qm. Der Schwertzugvogel wird i.d.R. von 2 Personen gesegelt.

Motorboot (für Ausbildungszwecke)

Das Motorboot wird für die Ausbildung eingesetzt und kann sonst nicht gesteckt werden. Es verfügt über einen 70 PS Außenbordmotor und Radsteuerung.



© Sportgemeinschaft Ruhrgas 1929 e.V. - 2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü