2017 Aktionstag - Sportgemeinschaft Ruhrgas 1929 e.V. - Segeln

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

2017 Aktionstag

Galerie
Aktionstag / Tag der offenen Tür am Sonntag, 09. Juli 2017
 
Erfolgreicher Aktionstag Wassersport am 09.07.2017
 
Das Wetter präsentierte sich sonnig, aber nicht zu heiß, und so strömten viele Besucher am Sonntag zum diesjährigen Aktionstag der Segler und Kanuten der SG Ruhrgas 1929 e.V. am Nordufer des Baldeneysees (nahe Zeche Carl Funke).
Zur Eröffnung konnte der Verein OB Thomas Kufen für die Taufe eines kürzlich erworbenen Folkeboots gewinnen. So gab es gleich zu Beginn ein Highlight, welches im Anschluss durch die Trommlergruppe eines Vereinsmitglieds noch dazu musikalisch umrahmt wurde. Da griff auch der OB kurzerhand zur Trommel. OB Kufen ging in seiner Rede auf die Fortschritte ein, die Essen auf dem Gebiet Naherholung und Freizeit in der Natur macht. Beispielhaft nannte er hier die Renaturierung der Emscher und ihres Einzugsgebietes, von der auch Essen durch Rad- und Wanderwege entlang sauberer Gewässer profitiert.
Zwiespältiger blickt OB Kufen auf die Wasserqualität im Baldeneysee. Großen Erholungswert hat unzweifelhaft die Entwicklung hin zum Badegewässer. Im zunehmend sauberen Wasser der Ruhr gedeihen jedoch auch hartnäckige Wasserpflanzen wie Elodea, die den Wassersportlern zu schaffen machen.
Trotz Flaute konnte ein umfangreiches Tagesprogramm absolviert werden. Trainer und Segelnachwuchs demonstrierten verschiedene Möglichkeiten, eine gekenterte Jolle wieder aufzurichten. Zwei Optisegler zeigten eindrucksvoll ihr Können in einer kurzen Show. Bei den Eskimo-Rollen der Kanuten begeisterten Technik und Aktion. Die DLRG präsentierte ihr umfangreiches Equipment und Know-How zur Bergung von Personen bei einem spektakulären Blaulichteinsatz.
 
Während die Windstille für die Segler zur Herausforderung wurde, erfreuten sich die Schnupperangebote von Kanu und Stand-Up Paddel großer Beliebtheit. Der ESPO begleitete Kinder bei ihrer ersten Segelerfahrung im Optimisten. Auch an Land war für Unterhaltung des interessierten Nachwuchses gesorgt.
Dazu gab es natürlich jede Menge Informationen zu den angebotenen Wassersportarten, z.B. über umfangreiche Ausbildungsmöglichkeiten, regelmäßige Seglertreffs am Mittwoch und Sonntag, Fahrtensegeln, Jugendarbeit etc. Zahlreiche Interessierte vereinbarten gleich ein Schnuppersegeln.
Geschlemmt wurde natürlich auch: Die große Anzahl Kuchenspenden erinnerte fast schon an eine Konditorei. Gegrilltes ging mit und ohne Brötchen ausgezeichnet, zusammen mit kalten Getränken.
Ein äußerst gelungener Tag am See, der hoffentlich bei vielen die Lust auf mehr weckt.

Aktionstag 2017

Vorbereitung / Ankündigung ...
Im letzten Jahr war der Tag ein großer Erfolg. Auf ein Neues, dieses Mal an einem Sonntag!
Mit diesem Plakat kündigen wir die Veranstaltung an. Ihr könnt es herunterladen und weitergeben.
Unterstützt uns dabei, Personen für unseren Verein zu interessieren!

Aktionstag Wassersport
Interesse am Wassersport? Und das direkt vor der Haustür? Segler und Kanuten der SG Ruhrgas 1929 e.V. laden am Sonntag, 09.07.2017, von 10 bis ca. 16 Uhr zum diesjährigen Aktionstag an den Baldeneysee, Lanfermannfähre 12, ein.
Was wird geboten? Ein umfangreiches Tagesprogramm und natürlich die Klassiker: Schnuppersegeln und -paddeln, Segelmanöver und Stand-up-Paddling. Auch Kinder und Jugendliche können Segeln sicher begleitet ausprobieren. Und OB Kufen wird um 10:30 Uhr unser neues Vereinsschiff taufen. Es ist viel los an diesem Tag! Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher.
© Sportgemeinschaft Ruhrgas 1929 e.V. - 2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü